2018 – Karl P. Pfeiffer


Digitale Transformation
Der Beginn des 21. Jahrhunderts ist geprägt durch die Digitalisierung und wir müssen uns intensiv mit den gesellschaftlichen Implikationen auseinandersetzen. Die digitale Transformation wird die Berufsbilder und somit auch die Lehrinhalte, die Lehrmethoden und die Forschung massiv verändern und es werden sich neue Tätigkeitsfelder entwickeln, die wir uns möglicherweise heute noch gar nicht vorstellen können.


Karl P. Pfeiffer

Über Karl P. Pfeiffer

Seit 1994 Universitätsprofessor für Biostatistik und Dokumentation am Department für Medizinische Statistik, Informatik und Gesundheitsökonomie der Medizinischen Universität Innsbruck und geschäftsführender Direktor (karenziert seit 2009). 1992 bis 2001 Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Epidemiologie und Gesundheitssystemforschung. Von 2009 bis 2017 Rektor und seit 2017 wissenschaftlicher Geschäftsführer der FH Joanneum GmbH in Graz. [Foto: © Marion Luttenberger]